...
©Stadt Erlangen

 

DIE ANMELDUNG ZUR EHESCHLIESSUNG


eit einigen Jahren gibt es statt des traditionellen „Aufgebotes“ nur noch die einfache „Anmeldung zur Eheschließung“, die nicht mehr öffentlich ausgehängt werden muss. Die Anmeldung zur Eheschließung ist bei dem Standesamt vorzunehmen, in dessen Bezirk einer der Verlobten mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet ist. Bei mehreren Wohnsitzen besteht Wahlmöglichkeit.
Bei diesem Standesamt erfahren Sie auch, welche Urkunden und Dokumente Sie benötigen oder welche Möglichkeiten der Namensführung Sie haben.
Bei der Anmeldung der Eheschließung müssen grundsätzlich beide Verlobte anwesend sein.
Wer nicht in Erlangen wohnt, aber hier heiraten möchte, wendet sich zuerst an das zuständige Wohnsitzstandesamt. Der/die dortige Standesbeamte/-in nimmt die Anmeldung entgegen und schickt alle notwendigen Unterlagen zum Standesamt Erlangen. Der Trautermin selbst ist immer mit dem Standesamt Erlangen zu vereinbaren.

UNTERLAGEN


Welche Unterlagen bei der Anmeldung zur Eheschließung erforderlich sind, hängt vom Einzelfall ab. Genaue Informationen erhalten Sie bei dem für Sie zuständigen Standesamt. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden!

TERMINABSPRACHE


Bei der Anmeldung zur Eheschließung wird der Heiratstermin verbindlich vereinbart. Die Anmeldung hat eine Gültigkeit von sechs Monaten.
Das bedeutet, dass Ihr gewünschter Trautermin innerhalb dieses Zeitraumes liegen muss.
Trautage sind grundsätzlich Donnerstag und Freitag, jeweils vormittags. Die aktuellen Sondertermine im Egloffstein‘schen Palais, Bürgerpalais Stutterheim und in der Orangerie können Sie unserer Homepage entnehmen.

TRAUZEUGEN …


… sind nicht mehr zwingend vorgeschrieben.
Möchten Sie aber Trauzeugen mitbringen, dann geben Sie deren Personalien am Tag der Eheschließung dem Standesamt bekannt.

SIE MÖCHTEN EINE LEBENSPARTNERSCHAFT BEGRÜNDEN?


Die vorstehenden Informationen gelten auch für die Begründung einer Lebenspartnerschaft. Für eine persönliche Auskunft stehen wir gerne zur Verfügung.

GEBÜHREN


Informationen über die aktuellen Gebühren einer Eheschließung oder Lebenspartnerschaft finden Sie auf unserer Homepage.

Wenn nun noch Fragen unbeantwortet sind, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung unter 0 91 31/86-28 36 oder 86-25 07 oder schauen Sie auf unsere Homepage www.erlangen.de →  Rathaus →  Ämter und Organisationen →  Standesamt

Standesamt Stadt Erlangen
Rathausplatz 1, 2. Stock, Zimmer  230/231
91052 Erlangen
Telefon  0 91 31/86-28 36, -25 07
Fax  0 91 31/86-24 68
E-Mail: standesamt(at)erlangen(dot)de | www.erlangen.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Freitag 8.00-12.00 Uhr,
Donnerstag 8.00-14.00 Uhr sowie Montag nachmittag von 14.00-18.00 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung.  Mittwochs ist das Standesamt derzeit geschlossen.

Sie wollen sich auch kirchlich trauen?
Bitte fragen Sie bei Ihrer zuständigen Pfarrgemeinde nach!