- Anzeige -

Bitte anklicken!
...

 

Breite Straßen, barocke Gebäude und offene Plätze – Erlangen gilt als eine der besterhaltenen barocken Planstädte in Deutschland, die einzige im heutigen Bayern. Charakteristisch für eine Planstadt ist ihre regelmäßige Struktur: schnurgerade Straßen- und Platzfronten, einheitliche Bauweise der Häuser sowie Stadtteile, die symmetrisch zur Hauptstraße angelegt wurden.

 

ie kleinste der acht Großstädte in Bayern reizt mit einer ganz besonderen Atmosphäre: das Zentrum der Stadt mit dem wunderschönen Schlossgarten, die gemütliche Erlanger Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, optimale Einkaufsmöglichkeiten, abwechslungsreiche Gastronomie, herausragende kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen sowie „last but not least“ die gelebte Biertradition.

Jedes Jahr geben sich rund 450 Paare im Standesamt Erlangen das Ja-Wort. Trauen auch Sie sich bei uns. Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen und Tipps, die Ihnen helfen sollen, Ihren schönsten Tag zu planen und zu gestalten.

Auch für die kirchliche Trauung gibt es romantische Plätze, z.B. die Hugenottenkirche, die Neustädter Kirche und die Altstädter Kirche. Die Türme dieser drei Kirchen haben unverkennbar eine verblüffende Ähnlichkeit.

Erleben Sie glückliche Momente zu zweit oder mit Ihren Gästen. Genießen Sie die Erlanger Herzlichkeit und Gastlichkeit und vielleicht auch Ihre Flitterwochen in der Fränkischen Schweiz.

©glasow, fotografie